google323d6abb22ebd0a9.html

Vegarella

IMG 0164

Zutatenliste

  • 200g Tofu natur (z.B. von Rewe Bio)
  • 130g Alpro Soja Cuisine
  • 1/2 TL Zwiebelsalz
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 gestrichene TL Agar-Agar von Bio Vegan
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Cashemus

 




Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und gründlich pürieren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Das kann ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. 
  2. Die Masse in einen kleinen Topf geben und unter ständigem Rühren ein paar Minuten aufkochen, bis sie eindickt. Thermomixbesitzer können die Masse auch 5 Minuten auf 105 Grad und Stufe 1,5 erhitzen. 
  3. Die Masse wieder zurück in den Mixer geben und erneut gründlich pürieren.
  4. Anschließend wird sie in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Form gegeben und kühlt darin ab. Der Vegarella wird schnell fest und kann zur Verwendung ganz einfach gestürzt werden
  5. Den Vegarella im Kühlschrank aufbewahren; dort hält er sich ein paar Tage. 


Tipp

Die Wirkung von Agar-Agar variiert von Hersteller zu Hersteller. Wir haben hier das Produkt der Firma „Bio vegan“ verwendet. Auf eben diesem beruhen auch unsere Mengenangaben.

Der Natur-Tofu von Rewe Bio, der Eigenmarke von Rewe, ist fast in jedem Rewe Markt erhältlich und eignet sich gut. 



Produktbilder



Fotoanleitung (Comming soon)










 






 








© Hamacher 2017